Möglichkeiten der Förderung einer "Peace Constituency" in Bosnien-Hercegovina: Ansätze im Bereich der Jugend-, Bildungs- und Kulturarbeit

Die vorliegende Studie untersucht die bestehenden Aktivitäten und erörtert insbesondere die Frage, in welchen Arbeitsbereichen der Jugend-, Bildungs- und Kulturarbeit Anknüpfungspunkte bestehen, die den Aufbau von „Peace Constituencies“ begünstigen können. Darunter werden Friedensallianzen aus einer Vielzahl von Akteuren verstanden, die auf unterschiedlichen gesellschaftlichen Ebenen gegen eine Kultur der Gewalt arbeiten und sich am Aufbau von Mechanismen zur friedlichen Konfliktbearbeitung beteiligen.
Die beiden Autorinnen geben konkrete Handlungsempfehlungen für ein Engagement der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH im Bereich der Jugend-arbeit in Bosnien-Hercegovina und zeigen Möglichkeiten der Kooperation mit lokalen und internationalen Organisationen auf.

Language
Imprint
Eschborn, GTZ, 2000
Publishing year
2000
Collation
47